Registrieren     Login    

Freitag, 29.05.2020
7. Woche der Osterzeit
Blankenfelde
19:00 Bistumsmesse
Nächster Feiertag
Sonntag, 31.05.2020
Pfingsten
Blankenfelde
11:00 Heilige Messe
Ludwigsfelde
09:00 Heilige Messe
Kollekte: RENOVABIS-Kollekte für die Kirche in Mittel- und Osteuropa
Nächste Beichtmöglichkeiten
Blankenfelde: Nach Vereinbarung.
Ludwigsfelde: Nach Vereinbarung.
Trebbin: Nach Vereinbarung.
Nächste Familiengottesdienste
16.08.2020 11:00 in Blankenfelde

21.06.2020 09:30 in Ludwigsfelde
Blankenfelde Ludwigsfelde Trebbin
Pfarrkirche St. Nikolaus St. Pius X. St. Josef
Blankenfelde Ludwigsfelde Trebbin
     
Zossener Damm 39
15827 Blankenfelde
Siethener Str. 11
14974 Ludwigsfelde
Parkstr. 6
14959 Trebbin
Aktuelles

06.05.2020  Gottesdienste während der Corona Epidemie

Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Regelungen zu Gottesdiensten an unseren drei Kirchstandorten (Stand: 12.05.20):
Info Blankenfelde  Info Ludwigsfelde  Info Trebbin  

30.04.2020  Caritativer Dienst St. Nikolaus

Alle Senioren und Menschen, die sich aufgrund der Virussituation Hilfe beim Einkauf oder einen Fahrdienst zu einem wichtigen Arzttermin wünschen, sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden: 03379 / 379574

29.04.2020  Rundschreiben Erbistum Berlin zu Gottesdiensten während der Corona Epidemie

Ab 9.Mai werden unter Auflagen wieder Gottesdienste stattfinden.
Hinweise des EBO zu Gottesdiensten während der Corona Epidemie  

09.04.2020  E-Mail-Verteiler der Kirchengemeinde

Wir möchten Sie gut über unser Gemeindeleben informieren. Deshalb sind wir dabei, zu fünf Themenbereichen längerfristige E-Mail-Verteiler aufzubauen, die die bisher genutzten Verteiler ersetzen sollen. Zum Download steht hier daher ein Formular zur Verfügung, mit dem Sie sich für diese E-Mail-Verteiler eintragen können. Außerdem machen wir Sie auf die dazugehörigen Informationen zur Datenverarbeitung aufmerksam. Sie können das Formular entweder ausfüllen und per Mail schicken, in den Briefkasten der Pfarrei werfen oder auch einfach eine E-Mail an uns senden, in der Sie unter Angabe Ihres Namens schreiben, in welche der fünf Verteiler Sie aufgenommen werden möchten. Wir hoffen, Sie auf diesem Weg zukünftig besser und gezielter erreichen zu können. Gerade in der jetzigen Situation haben wir gemerkt, wie wichtig es ist, auf diesem Weg Kontakt halten zu können.
Formular E-Mail-Verteiler  Informationen zur Datenverarbeitung  

21.05.2020 11:00  Sonntags- und Hochfestgottesdienst in St. Nikolaus über eine Telefonkonferenz

Es ist jetzt möglich, über eine Telefonkonferenz am Sonntagsgottesdienst und am Hochfestgottesdienst der St. Nikolaus Kirche teilzunehmen: Über den kostenfreien Anbieter freetelco mit der Einwahlnummer: 051916249900. Nach dem Einwählen der Nummer wird man aufgefordert, einen Zugangscode einzugeben, derzeit ist das: 8927, immer abschließen mit der Raute-Taste. Danach wird man aufgefordert, seinen Namen zu nennen und die Ansage ist ebenfalls mit der Raute-Taste abzuschließen. Anschließend wird man der Übertragung zugeschaltet. Damit es keine Rückkopplungen gibt, bitte das eigene Telefon stumm schalten, so dass man die Übertragung aus der Kirche hört, jedoch selber nicht zurück übertragen werden kann. Die Konferenz wird jeweils ab 10:50 Uhr eingeschaltet.

29.05.2020 18:00  LudwigsfeldeVesper

Wir wollen wieder 1x im Monat in der Kirche in Ludwigsfelde zusammen die Vesper beten. Bitte merken Sie sich Freitag, den 29.05.2020 um 18.00 Uhr vor.

28.06.2020 bis 03.07.2020  BlankenfeldeAchtung: Neue Infos zur Religiösen Kinderwoche (RKW)

Die Religiöse Kinderwoche kann aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden, weil wir bei einer bei einer Fahrt oder einem Ganztagesprogramm die geltenden Regelungen (Hygiene, Mindestabstand) nicht gewährleisten können. Das ist sehr schade! Sofern es die aktuellen gesetzlichen Regelungen dann gestatten, möchten wir aber in der ersten Ferienwoche von Montag bis Freitag für alle Altersgruppen ein zeitlich begrenztes Treffen am Nachmittag anbieten, damit sich die Kinder und Jugendlichen zumindest mal begegnen können und eine Abwechslung haben gegenüber dem jetzt doch sehr eingeschänkten Alltag. In diesem überschaubaren Zeitrahmen können wir uns vorstellen, die Einhaltung der Regeln einzuhalten und trotzdem eine fröhliche Zeit zusammen zu haben. Vermutlich wird es erst kurzfristig abzusehen sein, ob angesichts der aktuellen Rechtslage und Entwicklung ein solches reduziertes Programm möglich ist. Wir stellen dann so schnell wie möglich nähere Informationen zur Verfüngung. Herzliche Grüße an alle Kinder und Jugendlichen!

10.10.2020 bis 13.10.2020  ZinnowitzFamilienfahrt

In den ersten vier Tagen der Herbstferien gibt es wieder eine Familienfahrt ins St. Otto-Heim in Zinnowitz. Die Anmeldung ist ab sofort und bis 1. Juni 2020 bei Judith Lübker möglich.
Weitere Informationen und Anmeldebogen  

Die St. Nikolaus-Gemeinde im Dekanat Luckenwalde-Potsdam befindet sich an der südlichen Stadtgrenze Berlins im Land Brandenburg. Durch Beschluss des Erzbischöflichen Ordinariates Berlin wurden die vorher selbstständigen Gemeinden Blankenfelde, Ludwigsfelde und Trebbin 2005 zu einer Gemeinde fusioniert. Zu den Gottesdienstorten gehören jeweils zwölf bis achtzehn Dörfer. Alle Besucher unserer Kirchen und Gottesdienste heißen wir herzlich willkommen.
 
St. Nikolaus Blankenfelde
 
Der Selige Dompropst Bernhard Lichtenberg hat am 25.04.1937 die von Diözesanbaumeister Carl Kühn entworfene Kirche benediziert (eingeweiht). Sie erhielt in Erinnerung an den früh verstorbenen Berliner Bischof Nikolaus Bares den Titel des beliebten Bischofs von Myra, St. Nikolaus.         
 
St. Pius X. Ludwigsfelde
 
Zum Gemeindehaus an der Siethener Straße, zu dem 1966 der Grundstein gelegt wurde, gelang es Pfarrer Arno Grunwald (seit 1968 in Ludwigsfelde) entgegen den damaligen staatlichen Beschränkungen die kleine Kapelle des Hauses zu einem geräumigen Gottesdienstraum zu erweitern. Am 13.11.1971 hat Alfred Cardinal Bengsch den Altar konsekriert und die Kirche benediziert. Die Kirche ist dem heiligen Papst Pius X. geweiht.
 
 
St. Joseph, Trebbin
Die vom Architekten Max Hasak entworfene Kirche wurde am 12.11.1911 benediziert und ist die „kleine Schwester“ der Luckenwalder Mutterkirche. Unter einem großen Rundfenster und einer eindrucksvollen Kreuzigunsgruppe befindet sich der nach den Vorgaben des Konzils errichtete Altar. Eine fast lebensgroße Marienfigur und eine 1965 installierte Sauer-Orgel vervollständigen den Kirchenraum.